NEWS





Evamaria Schaller | Workshop ON-OFF-Space. The New Encounter Die Neue Begegnung



Contactless communication has reached its peak on various platforms Zoom, Jitsi, BlueJeans, Skype, WhatsApp, etc.  leaving traces in language and performative actions. In this workshop, we experiment with these digital forms of representation and communication.
Das kontaktlose Kommunizieren hat Hochsaison auf diversen Plattformen – Zoom, Jitsi, BlueJeans, Skype, WhatsApp etc. – und hinterlässt Spuren in Sprache und performativer Aktion. In unserem Workshop experimentieren wir mit diesen digitalen Repräsentations- und Kommunikationsformen.



How do we stage ourselves and question the selfie? How do we “design” the structure of the image and the background? How do we expand our scope of action? What is ON vs. OFF-space? Which group actions can be acted out in series or simultaneously? Which cinematic possibilities can be included by changing perspective or moving through space?
Wie setzen wir uns selbst in Szene und hinterfragen das Selfie. Wie „gestalten” wir den Aufbau des Bildes und des Hintergrunds?  Wie erweitern wir unseren Handlungsraum – was ist ON vs. OFF-space? Welche Gruppenaktionen können in Reihe oder gleichzeitig ausagiert werden? Welche filmischen Möglichkeiten können durch Perspektivwechsel oder Bewegung durch Raum inkludiert werden?

Practical implementation
In this workshop, we “pass on” actions virtually, perform actions with similar objects and use actions to compose a journey through a room. Together we analyse the manipulations we conduct through the specific design of our acting image.

Praktische Umsetzung
Im Workshop „geben” wir Handlungen virtuell „weiter”, handeln mit ähnlichen Objekten, komponieren eine Zimmerreise durch Aktion oder analysieren beispielsweise gemeinsam welche Manipulation wir durch die Gestaltung unseres handelnden Bildes ausüben.






Evamaria Schaller
Born 1980 in Graz (Austria), Evamaria Schaller is a performance and video artist who lives and works in Cologne. She studied film in Salzburg, and Prague and received her postgraduate degree in 2011 from the Academy of Media Arts Cologne. She is a founding member of PAErsche Aktionslabor für Performancekunst (since 2010) and part of the artist duo Jellyspoor (since 2013).
Evamaria Schaller
Geboren 1980 in Graz (Österreich), lebt und arbeitet Evamaria Schaller als Performance- und Videokünstlerin in Köln. Sie studierte Film in Salzburg & Prag und schloss 2011 als Postgraduierte an der Kunsthochschule für Medien in Köln ab. Sie ist Gründungsmitglied des PAErsche Aktionslabors für Performancekunst (seit 2010) sowie Teil des Künstlerduos Jellyspoor (seit 2013).





Evamaria Schaller’s artistic process oscillates between performance art, film, and installation. She describes her process as the attempt to translate “time into images in space”. Schaller’s own body is her benchmark. Her performances deal with the absurdity of everyday actions, transforming or decontextualising them. In her investigations, she interacts with site-specific conditions.

Her work has been shown in Austria, Germany, Belgium, Myanmar, Thailand, the Philippines, Japan, France, China, Spain, the US, and Poland.
Evamaria Schallers künstlerischer Prozess oszilliert zwischen Performancekunst, Film und Installation. Sie beschreibt ihren künstlerischen Prozess als den Versuch, „Zeit in Bilder im Raum” zu übersetzen. Schallers eigener Körper ist ihr Maßstab. In ihren Performances setzt sie sich mit der Absurdität alltäglicher Handlungen auseinander, transformiert oder dekontextualisiert sie. In ihren Untersuchungen interagiert sie mit ortsspezifischen Bedingungen.

Ihre Arbeiten wurden u.a. in Österreich, Deutschland, Belgien, Myanmar, Thailand, Philippinen, Japan, Frankreich, China, Spanien, USA oder Polen gezeigt.

Workshop with Evamaria Schaller 
20. | 27.05.2020 17:00 – 18:30
03. | 10.06.2020 17:00 – 18:30